naturklug:   22.6.2024 23:17    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » naturklug  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Stimulation gegen Depression
Fitness gegen Krankheiten
Blutgerinnung steuerbar
Rauchen macht unproduktivWegweiser...
Grafik macht Ernährung gesünderWegweiser...
Blutdruck tötet
Lachs gegen Cholesterin
Darmkrebs bei Jüngeren
Fasten und das Hirn
Parkinson früher erkennen
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
Aktuelles im Bezirk
Aktuell  10.11.2022 (Archiv)

Impfstoff gegen Krebs

Ein neuer aus seneszenten Zellen bestehender Impfstoff von Forschern des Instituto de Investigación Biomédica (IRB) regt das Immunsystem im Kampf gegen Krebs an.

Dabei handelt es sich um gestörte Zellen, die sich mit zunehmendem Alter und in Organen, die von chronischen Krankheiten betroffen sind, ansammeln. Sie vermehren sich nicht mehr, verschwinden jedoch auch nicht. Die IRB-Experten haben mit diesen Zellen das Wachstum von Tumoren in experimentellen Modellen von Melanomen und Bauchspeicheldrüsenkrebs signifikant verlangsamt.

Krebszellen besitzen eine Reihe von Merkmalen, die es dem Immunsystem ermöglichen, sie zu identifizieren und anzugreifen. Dieselben Zellen schaffen jedoch eine Umgebung, die Immunzellen blockiert und den Tumor schützt. Dies bedeutet, dass Immunzellen die Krebszellen nicht erreichen können, um sie zu entfernen. Die Wissenschaft arbeitet seit Jahren daran, die Wirksamkeit des Immunsystems gegen Krebs durch den Einsatz von Impfstoffen auf Basis abgestorbener Tumorzellen zu erhöhen.

Die IRB-Forschungsleiter Manuel Serrano und Federico Pietrocola haben untersucht, ob seneszente Zellen besser wirken als tote Krebszellen. Nach der Impfung gesunder Mäuse mit alternden Krebszellen und der anschließenden Stimulierung der Tumorbildung haben die Forscher beobachtet, dass die Tiere keinen Krebs entwickelten oder nur in signifikant geringerem Maße. Sie analysierten auch die Wirksamkeit der Impfung bei Tieren, die bereits Tumore entwickelt hatten. Obwohl die Ergebnisse in diesem Umfeld aufgrund der Schutzbarriere des Tumors moderater waren, beobachteten sie auch hier Verbesserungen.

'Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass alternde Zellen eine bevorzugte Option sind, wenn es darum geht, das Immunsystem gegen Krebs zu stimulieren. Und sie ebnen den Weg, um eine Impfung mit diesen Zellen als mögliche Therapie in Betracht zu ziehen', so Serrano, Leiter des Labors für zelluläre Plastizität und Krankheitam IRB.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Impfung #Gesundheit #Krebs



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Jungbrunnen für Mäuse
Bewegung hält Ältere nicht nur körperlich, sondern auch geistig fit. Menschen, die sich aus gesundheitlic...

Krebs tötet Menschen
Über 1,2 Mio. Menschen werden 2023 in der EU an Krebs sterben und allein in Großbritannien 172.314 Person...

Krebs, Mythen und Verschwörungstheorien
Menschen, die an Verschwörungen glauben, COVID-19-Impfungen ablehnen oder alternative Medizin vorziehen, ...

Helmkraut gegen Krebs?
Das Helmkraut mit dem wissenschaftlichen Namen Scutellaria barbata kann zur Superwaffe gegen Krebs werden...

Sport senkt Brustkrebs-Risiko
Mehr körperliche Aktivität und weniger Zeit im Sitzen verringert das Brustkrebsrisiko, so eine Studie unt...

Stärke gegen Krebs
Resistente Stärke hat bei Personen mit einem hohen erblichen Krebsrisiko eine große präventive Wirkung. Z...

Krebs vor Tumor erkennen
Forscher der Concordia University haben ein neues Flüssigbiopsie-Verfahren entwickelt, bei dem eine Lab...

Blondine am Hoden - für Ihre Gesundheit!
Wie macht man Männern klar, was für ihre Gesundheit wichtig ist? Insbesondere bei einem heiklen Thema wie...

Solariumverbot für Jugendliche
Die Gesundheitsexperten der WHO fordern strengere Maßnahmen für die Benutzung von Solarien und wären für ...

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple