naturklug:   30.5.2024 17:26    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » naturklug  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Stimulation gegen Depression
Fitness gegen Krankheiten
Blutgerinnung steuerbar
Rauchen macht unproduktivWegweiser...
Grafik macht Ernährung gesünderWegweiser...
Blutdruck tötet
Lachs gegen Cholesterin
Darmkrebs bei Jüngeren
Fasten und das Hirn
Parkinson früher erkennen
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
Aktuelles im Bezirk
Aktuell  10.05.2023

Fake-Heilung aus Tiktok

TikTok führt User in Sachen angeblicher Behandlungsmethoden für Lebererkrankungen massiv in die Irre. 40 Prozent dieser Infos sind falsch, so Macklin Loveland, Internist am College of Medicine der University of Arizona.

Sein Team hat 2.223 Posts analysiert, die mit den Begriffen 'Leberzirrhose' und 'Lebererkrankung' verbunden waren. Die meisten Fake News betreffen Ernährungstipps, Getränke, die angeblich 'entgiften', und pflanzliche Heilmittel. Andere Beiträge behaupten gar, dass der Verzehr bestimmter Pilze, Rinderleber oder eine 'Parasitenreinigung' die Leber heilen würde.

'Die Menschen sollten immer zuerst ihren Arzt konsultieren, um sich über ihren spezifischen Gesundheitszustand zu informieren. Aber wir wissen auch, dass es heutzutage üblich ist, Gesundheitsinformationen und Tipps aus sozialen Medien zu beziehen', so Loveland. Allerdings scheinen die Nutzer zu ahnen, wenn sie falsch informiert werden. Beiträge dieser Art erhalten durchschnittlich 1.671 Likes und 140 Shares. Fehlerlose Posts heimsen dagegen im Schnitt 14.463 Likes und 364 Shares ein. Posts, die rein informativ sind, enthalten weitaus mehr Fehlinformationen als solche von Betroffenen, die persönliche Erfahrungen teilen.

'Auch wenn fehlerhafte Beiträge weniger beliebt sind, stellen sie immer noch eine große Gefahr für Menschen mit Lebererkrankungen dar. Angesichts der hohen Sterblichkeit aufgrund von Lebererkrankungen können die Auswirkungen der Verbreitung ungenauer Behauptungen auf einer so beliebten Social-Media-Plattform schwerwiegende Folgen haben', warnt Loveland eindringlich.

'Es ist klar, dass mehr getan werden muss, um Fehlinformationen auf TikTok zu kennzeichnen, so der Internist. Er fordert seine Arztkollegen auf, sich in sozialen Medien stärker einzubringen, um Fehlinformationen mit genauen, wissenschaftlich fundierten Informationen zu bekämpfen. Im Allgemeinen seien TikTok und andere soziale Medien zwar großartige Quellen für die Verbreitung von Gesundheitsinformationen. 'Wir müssen jedoch mehr Leitplanken gegen falsche oder irreführende Behauptungen errichten', fordert Loveland abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Media #Tiktok #Fake News



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Bolsonaro flutete
Forscher der University of Exeter und des Instituto Vero haben ein komplexes, netzartiges Influencer-Syst...

Viele Tiktok-Verbote
Das University of Wisconsin System, ein 1971 gegründeter Verbund staatlicher Universitäten im US-Bundesst...

Wenig Vertrauen in Tiktok
Die boomende und vor allem unter jungen Menschen beliebte Social-Media-Plattform TikTok genießt in Sache...

Jugend glaubt eher an Fakes
Teenagern fällt es schwer, zwischen falschen und wahren Gesundheitsinformationen zu unterscheiden, wie ei...

Tiktok gegen Fake-News
Die chinesische Video-App TikTok warnt bald User vor dem Teilen von 'unverifizierten' Informationen. Dam...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple